22.11.2009

sooo yummy! ♥

Ich habe heute 9 Bleche Plätzchen gebacken und zwar 7 Bleche Butterplätzchen und 2 Bleche Erdnusskekse :)
Außerdem hab ich meine Haare nachgefärbt und ich bin vollstens zufrieden.

So jetzt aber zu den Rezepten:

Butterplätzchen:

Ihr braucht:

250g Mehl
125 Puderzucker
1 Prise Salz
abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelter Zitrone
1 Ei
150g kalte Butter oder Margarine

für ca. 80 Stück

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4910.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4913.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4915.png
Alles zusammen in eine Schüssel geben und mit der Hand zu einem Teig kneten.
Danach stellt ihr am besten den Teig in den Kühlschrank. (Ich hab den Teig gestern Abend gemacht und ihn dann über die Nacht in den Kühlschrank gestellt)

Achtung: Nicht wundern weil es bei mir nach so viel aussieht. Ich habe die dreifache Menge genommen, weil die Kekse für den Weihnachtsmarkt sind.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4919.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4924.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4925.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4927.png
Die Plätzchen im Backofen bei 175° ca. 8-10 Minuten backen.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4932.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4933.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4960.png


Erdnussplätzchen:

Ihr braucht:

100g weiche Butter oder Margarine
25g Erdnussbutter (die lass ich immer weg)
100g brauner Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Zimt
125g kernige Haferflocken
100g Weizen-Vollkornmehl
1 TL Backpulver
100g Erdnusskerne frisch geschält

für ca. 35 Stück

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4942.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4943.png
Und dann heißt es erstmal eine Packung Erdnüsse 'schälen' ;)

Achtung: Nicht wundern, ich hab die doppelte Menge genommen.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4947.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4949.png
Nachdem die Erdnüsse von der Schale befreit sind, grob mit dem Messer hacken.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4953.png
Danach alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Hand zu einem Teig kneten.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4955.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4958.png
Dann könnt ihr entweder mit der Hand (so hab ichs gemacht) oder mit 2 Teelöffeln den Teig auf's Blech geben. Achtung: Die Plätzchen nicht zu eng aneinander reihen, sie gehen noch auf.

Bei 180° ca. 18 Minuten backen.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4962.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4963.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4965.png

Kommentare:

  1. Oh, vielen Dank für die Rezepte :)
    Ich habe heute den halben Tag überlegt, ob ich auch backen soll - inspieriert durch dich ;), habs aber gelassen. Hier ist es noch richtig war, das past irgendwie nicht.. Aber ich werde die Rezepte wieder rauskramen! :)

    AntwortenLöschen
  2. mir persöhnlich ist es noch ein bisschen zu früh für plätzchen.aber die sehen sehr lecker aus!

    AntwortenLöschen
  3. wow, warst du fleißig!
    sieht mega lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie lecker!!!! Ich muss auch unbedingt im Laufe der Woche ein paar Plätzchen backen :-) Vielen Dank für die Anregungen und noch einen schönen Sonntag ;-)

    AntwortenLöschen
  5. oooh sehr lecker
    ich denke die erdnusskekse werd ich auch mal machen :)
    sieht sehr lecker aus,ach da bekommt man doch lust auf weihnachten ^^

    <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich persönlich liebe Erdnussbutterkekse und nicht erdnusskekse^^

    wow soo viel :O wie lange hast du gebraucht?

    AntwortenLöschen
  7. den butterplätzchenteig hätte ich zur hälfte roh gegessen und dann nur noch 40 plätzchen rausbekommen :D
    ich liebe plätzchenteig : )
    <3

    AntwortenLöschen
  8. Die Plätzchen sehen richtig lecker aus. Jetzt hab ich richtig Lust zum Plätzchen backen bekommen :)
    Ich werd mir die Rezepte rausschreiben und auch mal ausprobieren. Echt toll.

    Liebe Grüße, Lisa :)

    AntwortenLöschen
  9. oh die sehen aber lecker aus! Und bemalst du die Kekse dann noch mit Zuckerguss und so?
    Kannst du mal ein Foto von deinen Haaren zeigen? Hab mir auch sowas von Poly Blonde gekauft (Ansatz Set) aber ich trau mich irgendwie nicht so richtig. Bin dunkelblond und im Sommer sind die Haare immer so schön beachy von der Sonne. :-) Aber mittlerweile sieht man sowas wie nen Ansatz am Scheitel. Hab mir noch nie die Haare selbst gefärbt (hab nur mal dieses Blond Spray benutzt) und hab ein wenig Schiss, dass es dann doof aussieht.
    LG

    AntwortenLöschen
  10. Ich weiß nich' wieso, aber ich find' das Wort Erdnuss iwie lustig :D Aber seh'n lecker aus, ich glaub', die mach' ich auch mal. Nomnom.

    Wann bist denn mit deinem Führerschein fertig? :)

    Bald is' der 4.12. Hoffentlich klappt das mit Annis Mitfahrgelegenheiten ♥

    AntwortenLöschen
  11. ja 5h stunden kino sind echt hart
    aber es war toll(:

    und deine kekse schaun super aus :D

    AntwortenLöschen
  12. Danke für die Rezepte!:)

    AntwortenLöschen
  13. Das Backbuch hab ich auch :P
    Aber ich fang erst im Advent mit Weihnachtsplätzchen backen an ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. mhhh lecker lecker... Hab heute auch schon welche genascht, die meine Omi gebacken hat...
    Werd aber auhc noch welche backen :D

    X

    AntwortenLöschen
  15. ich hab auch des backbuch =)

    AntwortenLöschen
  16. die erdnussplätzchen muss ich auch mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  17. Ja? :D Ich find man sieht voll, dass es ein Anfänger-DIY-Projekt war/ist^^

    Lecker Plätzchen :)

    AntwortenLöschen
  18. hallu wallu :)
    Zu den Größen bei asos: ich habe einen Extrapost auf meinem Blog gemacht der sich um dieses Thema dreht :)
    xxx
    mai

    AntwortenLöschen
  19. wie verlockend alles aussieht :(

    AntwortenLöschen
  20. Die Erdnussplätzchen sehen sehr lecker aus <3

    ich hab dich übrigens getagged ;-)

    AntwortenLöschen
  21. He! Aus welchem Backbuch sind denn die ersten Plätzchen? Danke!

    AntwortenLöschen
  22. Ach ja, die (Vor-)Weihnachtszeit...

    AntwortenLöschen
  23. Danke für's Glück wünschen für meine Arbeit :) du warst ja schon mega fleißig mit dem Kekse backen! Lecker, kannst du mir welche schicken? :D sehen toll aus.

    AntwortenLöschen
  24. Oh, die Erdnuss-Kekse sehen richtig interessant aus (: Ich glaube ich werde die auch mal testen !

    AntwortenLöschen