23.11.2009

sooo yummy part 2! ♥

Gestern wurde wieder fleißig gebacken :)
Ich hab insgesamt 14 Bleche Plätzchen gebacken, haha. Ich war schneller als der Ofen. :D


Zarte Mandelherzen:

Ihr braucht:

250g Butter
100g Puderzucker
1 Eigelb
100 gemahlene Mandeln
350g Mehl
1 Eigelb
60 abgezogene Mandeln (bzw ne Packung halt)

Die beiden letzten Sachen sind für 'oben' drauf :)
für ca. 60 Plätzchen

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4970.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4976.png
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit der Hand zu einem Teig kneten.

Achtung: Nicht wundern weil es bei mir nach so viel aussieht. Ich habe die dreifache Menge genommen, weil die Kekse für den Weihnachtsmarkt sind.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4980.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4979.png
Mandeln in kochendes Wasser geben und ein paar Minuten kochen lassen.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4984.png
Danach Wasser abgießen und die Haut wegpuhlen. Geht ganz einfach: An einem Ende drücken und der 'Mantel' geht von selber ab :)

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5000.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5001.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5002.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5003.png
Bei 200° ca. 10-12 Minuten backen lassen.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5008.png
Ich war schneller, als die ganzen Bleche wieder frei waren :D

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5005.png



Und hier meine absoluten Favoriten: Achtung die Teile machen wirklich süchtig, so gut sind sie!! :)

Schokobusserl:

Ihr braucht:

150g Zartbitter-Schokolade
150g weiche Butter
125g Zucker
2 Eier
240g gemahlene Mandeln
50g Mehl
1 EL Kakaopulver (gehäuft)
150g Zartbitter-Kuvertüre (für 'oben' drauf)

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4969.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4985.png
Schokolade raspeln.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4989.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4993.png
Alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und mit der Hand zu einem Teig kneten.

Achtung: Nicht wundern weil es bei mir nach so viel aussieht. Ich habe die dreifache Menge genommen, weil die Kekse für den Weihnachtsmarkt sind.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_4999.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5011.png
Kugeln formen und ein wenig platt drücken. Darauf achten, dass ihr die Plätzchen nicht zu nah einander reiht, da sie noch aufgehen. Bei 190° ca. 10-15Minuten backen.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5012.png
Danach 5min auf den Blech ruhen lassen und dann auf einen Kuchenrost legen und vollständig abkühlen lassen.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5013.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5019.png
Sooo viele ♥

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5022.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5023.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5033.png
Wer mag kann dann noch die Hälfte der Kekse mit Schokolade bestreichen :)

Kommentare:

  1. Gehst du eigentlich zur Schule oder bloggst du hauptberuflich? ;)

    AntwortenLöschen
  2. hach, bei den bildern bekommt man richtig lust, auch gleich loszulegen (: donnerstag abend werd ich mit meiner mam auch die ersten plätzchen backen!

    AntwortenLöschen
  3. Oh schön, das erste werde ich mal ausprobieren.
    Warum backst du eigentlich für den Weihnachtsmarkt? Habt ihr dort einen Stand?

    AntwortenLöschen
  4. okay ich muss dich echt mal besuchen kommen ^^ die sehen mal wieder verdammt lecker aus :)

    <3

    AntwortenLöschen
  5. hihi, am sonntag werde ich auch kekse backen *-*

    AntwortenLöschen
  6. LLLECKKAA
    Danke für die tollen Rezepte. Ich werd am Freitag welche ausprobieren =)

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab jetzt echt das Bedürfnis mich in die Küche zu stellen & selber Plätzchen zu backen.:D
    Sieht echt lecker aus. (:

    AntwortenLöschen
  8. Der Ring ist wirklich toll, ich hab mich sofort in den verliebt :)

    Das Top kann man auch zu voll vielen Sachen anziehn. Habs ja schon in zartrosa aber leider ne Nummer zu groß. Ziehs immer unter so nen weiten langen Strickcardigen, da sieht mans nicht :)

    Freu mich schon auf die Sachen....ich hoff sie sind gaaanz bald da ♥

    AntwortenLöschen
  9. @ Sissy: Ich bin im Sommer mit der Schule fertig geworden. Ich jobbe bis zum Studienbeginn.. hab allerdings grad die Tage mal frei :)

    AntwortenLöschen
  10. das schaut so köstlich aus!
    Werde jetzt gleich mit meinen Dad versuchen die Erdnussplätzchen nachzubacken, hoffentlich gelingt es uns genauso gut wie dir. :)

    AntwortenLöschen
  11. Oh schön, das finde ich echt toll. Sollte ich meiner Mama auch mal vorschlagen :D Dann habe ich endlich einen Grund zu backen. Aber ab den 3.Dezember habe ich ja frei und Sturm und dann werde ich mich wohl mal ans backen machen. Verschenk ich die einfach alle :D

    AntwortenLöschen
  12. super schön! Ohh ich will auch Plätzchen backen :))

    LG Modemädchen

    AntwortenLöschen
  13. beneide dich um deine viele freie Zeit, habe durch das Studium und Nebenjobs so viel zu tun, dass ich gar nicht zum backen komme

    LG und geniess die freie Zeit

    AntwortenLöschen
  14. ich hatte heute noch ein bisschen zeit und hab deine rezepte ausprobiert! meine familie ist total begeistert und meint, ich soll jetzt mal öffter auf deinem blog vorbeigucken :D
    den finde ich übrigens ziemlich toll *_*
    ganz liebe grüße, amelie

    AntwortenLöschen
  15. ich hatte heute noch ein bisschen zeit und hab deine rezepte ausprobiert! meine familie ist total begeistert und meint, ich soll jetzt mal öffter auf deinem blog vorbeigucken :D
    den finde ich übrigens ziemlich toll *_*
    ganz liebe grüße, amelie

    AntwortenLöschen
  16. Ich muss backen diese Schokobusserl!:)

    AntwortenLöschen
  17. Ich habe mich in deinen Blog verliebt! :) Die Kekse sehen wirklich wirklich lecker aus, hihi. Freu mich schon auf nächste Woche, da backen wir hoffentlich auch!

    Wollte im Übrigen sagen dass deine Einträge über's Abnehmen irrsinnig motivierend waren, danke dafür! Ich hab in 6 Wochen zwar "erst" 4 kilo abgenommen aber ich stelle dafür auch meine Ernährung Schritt für Schritt um :)

    Ganz liebe Grüße (unbekannterweise)

    AntwortenLöschen
  18. Wenn man das sieht, will man sich sofort ans backen machen :)

    AntwortenLöschen
  19. Diese Schokobusserln muss ich unbedingt mal ausprobieren! *-* Schokokekse/-plätzchen sind generell die besten, find ich <3
    ... werd mir das Rezept gleich mal abspeichern :D

    AntwortenLöschen
  20. ah wir haben auch das Backbuch.Ich liebe Mandelherzen.

    AntwortenLöschen
  21. oh man die sehen ja verlockend aus:D:D ich glaube ich werde auch mal anfangen zu backen P:

    AntwortenLöschen
  22. ahh, ich krieg nur wegen dir wieder sowas von hunger auf so zeug.. verflucht :D

    vielen dank auch für deinen lieben kommentar <3 wünsche dir noch einen schönen abend

    AntwortenLöschen
  23. so ein ausführliches rezept, sieht so lecker aus!!
    und danke für BWL :)

    AntwortenLöschen
  24. Die Schokiplätzchen seh'n so lecker aus. Auch wenn ich Schokolade nich' wirklich mag, aber die würden mich sehr reizen :)

    HelloKitty is' einfach toll ♥

    AntwortenLöschen
  25. mhh, wie blööd, warum kannst du nicht bei asos bestellen? hatte das glück die kreditkarte meiner mama benutzen zu dürfen, also, ich geb ihr das geld dann in bar :D

    danke für deinen kommentar :)

    AntwortenLöschen
  26. hihi danke (:

    sag mal, du bist auch nur am backen, was?! ;)

    ich sollte auch mal so vorweihnachtliche dinge tun. zum beispiel pralinen oder sowas... ich nasche nur dann schon zuviel währenddessen ;)

    AntwortenLöschen
  27. liebe Jessica,

    Ich habe dich auf meinem Blog für den Kreativ Blogger Award nominiert! :-)

    http://isyfee.blogspot.com/2009/11/kreativ-blogger.html

    Liebe Grüße,
    Isy

    AntwortenLöschen
  28. Für die Schokobusserln kann man auch einfach Raspelschokolade (steht auch bei den Backzutaten im Supermarkt) nehmen, dann spart man sich das nervige Raspeln der Kuvertüre! :)

    AntwortenLöschen
  29. oh gott, für die schokokekse würde ich glatt sterben ;)

    AntwortenLöschen
  30. richtig tolles rezept,
    hab die schokobusserl auch mal, leicht abgeändert, gebacken.
    hhhm <3

    AntwortenLöschen
  31. hmm ob man die auch ohne madeln bakcen kann ? :D

    AntwortenLöschen
  32. @ Anonym: Ja klar, du kannst sie a uch ohne Mandel oben drauf backen. Bzw wenn du keine Mandeln magst kannst du ja auch Hasselnüsse reintun :)

    AntwortenLöschen