30.01.2010

key to my heart.

Hallo ihr Lieben.
Tut mir leid, dass ich mich die Woche so selten gemeldet hab, ich war ziemlich oft nicht zu Hause, weshalb ich nicht bloggen konnte.
Am Donnerstag gings mit Begleitung shoppen. Und diesmal hab ich so gut wie nichts gekauft und durfte fremde Einkaufstüten schleppen (ich mag das, haha).
Bei Hallhuber musste ich allerdings dieses Armband (siehe unten) mitnehmen, dafür musste ich allerdings das Preisschild ignorieren, sonst wäre es wohl dageblieben.

Heute werde ich nicht viel tun, außer mich ein wenig auf meine Theorieprüfung vorzubereiten, damit auch alles so gut klappt, wie beim Üben :)
Ich wünsch euch einen schönen Samstag.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_6510.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_6513.png


Und es gibt ein neues Rezept auf meinem Rezepteblog. Sehr sehr lecker :)

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_6506.png

Kommentare:

  1. wieso was hat das schöne ding denn gekostet?! :D

    AntwortenLöschen
  2. Mhh, das sieht ja lecker aus. Da bekommt man gleich Hunger...

    AntwortenLöschen
  3. aah*-*
    das armband ist wirklich niedlich..
    wie viel hat es denn gekostet??

    AntwortenLöschen
  4. oh gott das Armband ist zauberhaft. Verrätst du mir trotzdem den Preis? Auch wenn ich mir dann eventuell das Nachkaufen doppelt überlege ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ahh ich liebe das Armband:) Wieviel hat es denn gekostet?

    AntwortenLöschen
  6. das erinnert sehr an die disney couture armbänder. ich hätte es definitiv auch mitgenommen! wie viel musstest du denn hinblättern? ;)

    AntwortenLöschen
  7. ooooh was is das denn für ein supitolles Armband??!! *,* *verloved*
    wieviel hat das denn gekostet?????
    war es soo teuer??
    sag mal mas isn Hallhuber, dat kenn ich gar nich, wo gibts das denn??!! ^^

    Ganz liebe Grüße!!! ^,^

    AntwortenLöschen
  8. oooh es ist wuuundervoll :)
    XXX
    mai

    AntwortenLöschen
  9. sehr schickes armband. wie teuer war es?

    AntwortenLöschen
  10. Hihi wie viel hat das Armband denn gekostet? :P

    Uuuund, magst du mir vielleicht erklären, wie du dein layout so hingekriegt hast?
    Also ich meine, dass in der Mitte der weiße Streifen (mit Text)ist und der Hintergrund rot ist... :/
    Das gefällt mir so gut!

    AntwortenLöschen
  11. das armband ist echt schön :)

    AntwortenLöschen
  12. Wow, das Armband ist ja total toll!! Was hat es denn gekostet? :D

    AntwortenLöschen
  13. Des Armband ist echt total schön <3
    Wie viel hat es den gekostet?

    AntwortenLöschen
  14. Wow das Armband ist echt hübsch & die
    Griesdinger sehn oberlecker aus!
    Werd das Rezept auf jedenfall mal nachmachen :)

    AntwortenLöschen
  15. das armband ist echt süß

    AntwortenLöschen
  16. Tolles Armband! :)
    Ich will gar nicht wissen wieviel das gekostet hat! :D
    Mhh, lecker! Yummy <3

    AntwortenLöschen
  17. super schön.. genau wie ich es mag! gold und schwarz..

    itssatisfaction.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  18. oh man sieht das lecker aus, hab von so einem rezept noch nie was gehört, hast du dir das selber ausgedacht? :D
    Sehr schön, jetzt weiß ich auch schon, was es heute abend bei mir zu Essen gibt :P

    AntwortenLöschen
  19. Hi, ich habe dir den Haute Mess Award verliehen! :-)

    AntwortenLöschen
  20. oh das Armband ist echt wunderschön!

    X

    AntwortenLöschen
  21. Wieviel hast du denn dafür ausgegeben?
    Sag doch mal

    AntwortenLöschen
  22. hey, mir ist da grad was aufgefallen, rechts auf deiner Seite müsste es heißen 18 year old girl ;)
    Man sagt zwar I`m 18 yearS old, aber wenn dus mit girl kombinierst, dann ohne s :)
    aber toller Blog!
    lg

    AntwortenLöschen
  23. Wow, das Armband ist klasse, und wow, die Grießschnitten sehen super lecker aus. Ich LIEBE Deinen Rezepteblog - aber kannst Du es viell. dort auch einrichten, dass man Kommentare hinterlassen kann, wenn man kein Google-Konto oder Sonstige hat (also so wie hier als "anonym")?

    Lg Kristin

    AntwortenLöschen
  24. Das Armband hat 26€ gekostet.

    @ Anonym: Ich habs geändert. Jetzt kann jeder auf meinem Rezepteblog kommentieren :)

    AntwortenLöschen