03.11.2009

how i've lost weight part 2.

Wow!! Dachte ich mir gestern Abend, als ich von der Arbeit kam und die ganzen Kommentare zu meinem vorherigen Post durchgelesen habe. Vielen vielen Dank, ich habe mich echt über jedes einzelene Kommentar gefreut.

Ich hab mir gedacht das ich mal die Gewichtsabnahme, so wie sie war, hier veröffentliche. Das Ende ist zwar nicht dabei, nach ein paar Monaten hab ich dann ein wenig das schleifen lassen, als ich richtig 'drinnen' war.

73kg: 27.01.2009
70kg: 15.02.2009
68kg: 26.02.2009
66,7kg: 07.03.2009
65,8kg: 14.03.2009

Abnahme in cm:

Bauch: -13cm
Oberschenkel: -10cm
Wade: -4,5cm
Oberarm: -8cm

Ich hab mir jetzt einfach gedacht, dass die Fragen seperat hier im Blogeintrag beantworte, die mir gestellt wurden.

Darf ich fragen, wie viel du jetzt wiegst?

Ungefähr 60kg. Mal mehr, mal weniger. Je nach dem ob ich zu mir selber etwas strenger bin oder das manchmal leicht schleifen lasse. Wenn ich arbeite nehme ich automatisch irgendwie immer etwas ab.

Nimmst du jetzt eigentlich immer noch ab, oder hälst du dein Gewicht?

Ich nehme nicht mehr ab, halte mein Gewicht schon seit ein paar Monaten. Ich will keine neue Kleidergröße :D

Würdest du vllt auch ein vorher-nachher Bild zeigen? :)

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/gesicht1.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/gesicht2.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/krper1.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/krper2.png

Mich würde interessieren, ob du (zu der Zeit als du 3 Mahlzeiten pro Tag zu dir genommen hast) in der Schule auch etwas zu dir genommen hast oder da nur etwas getrunken hast? Und wie sieht es mit Alkohol aus? Der soll ja auch dick machen..

Gefrühstückt habe ich in der Schule. Da ich eigentlich nie Nachmittagsschule hatte, war es geschickt, da ich dann ganz normal zu Hause Mittag essen konnte. Wenn man Nachmittagsschule hat, kann man sich ja Obst und Gemüse von zu Hause mitnehmen :)
Ich trinke kein Alkohol, weshalb ich das Problem garnicht hatte. Aber Alkohol hat viel Kalorien. Z.b hat eine Flasche Sekt (je nach Sorte) 800 Kalorien, Vodka um die 200 Kalorien (pro 100ml).

Eine frage wie lange hast du gebraucht um erste erfolge zuverzeichnen?

Nach ca. 19 Tagen wog ich 3kg weniger :) Was aber wahr ist: Je mehr man wiegt, desto leichter nimmt man ab.

Daher meine Frage, welche SitUps sind denn genau für den unteren Bauch? Ich kenne nur die für den oberen...

Hier nochmal beide Übungen die ich mache:

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/obere.png

Auf den Boden legen, Hände unter den Kopf tun. Beine z.b aufs Bett legen (im 90 Grad Winkel).
Mit den Händen und den Kopf leicht nach oben (nicht nach vorne!!!!) gehen. (man sollte dann was am Bauch spühren) 20 mal wiederholen.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/untere.png
Auf den Boden legen, Hände unter den Kopf tun. Beine ausstrecken und in die Luft "heben". Mit gestreckten Beinen bis fast zum Boden runtergehen, dann wieder hoch (man sollte was dabei spühren). 20 mal wiederholen.
Diese Übung hab ich anfangs garnicht richtig geschafft, weil es echt weh tut und es schwer ist die als ungeübte Person durchzuziehen :D

Ich tu jeweils immer 20x untere dann 20x obere .. jeweils 3 mal abwechselnd machen :)

In welchem Zeitraum hast Du denn so abgenommen?

Ende Januar / Anfang Februar bis ca. Juni/Juli :)

Ist dieser Diätticker umsonst ?

Ja :)!



Nun noch kurz zu heute. Um 20:30 Uhr haben wir ein Meeting auf der Arbeit. Ich bin schon sehr gespannt wie es wird. Die Chefin meiner Chefin hält das ganze.
Ich fahre allerdings schon um 17:50 Uhr in die Stadt, bin dann um 18:30 Uhr im Einkaufscenter und werde noch ein bisschen bummeln bevor das Ganze anfängt.
Außerdem habe ich schon ein Gewinn fürs Gewinnspiel gekauft, ein weiterer ist schon in Aussicht! :)

Kommentare:

  1. darf man fragen,welche kleiedergrösse du jetzt trägst :)?

    AntwortenLöschen
  2. WOW, super post und super erfolg, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! echt spitze, freut mich total für dich :) und du siehst einfach KLASSE aus *verbeug*

    AntwortenLöschen
  3. wow jetzt werd ich neidisch voll hübsch schaust du jetzt aus...

    AntwortenLöschen
  4. Super, da freu ich mich für dich. Es motiviert mich wieder SitUps zu machen, hihiii :D

    AntwortenLöschen
  5. wowowowow
    ich bewundere dich
    sowas bedingt disziplin und durchhaltevermögen!!!
    einfach TOP!

    AntwortenLöschen
  6. was hattest du den vorher für eine kleidergröße und welche nun

    okay das ist irgendwie doof ausgedrückt aber ich weiß nicht wie ich dir das sagen soll
    also es sind ja fast 10kg die du abgenommen hast und es sieht so viiiiel mehr aus weil

    es sieht aber aus als hättest du nun kleidergröße 34 so
    das sieht besonders so auf dem nachher ganzkörper fotos so aus an den beinen!

    xoxo
    L.

    AntwortenLöschen
  7. Echt toll das du das alles so öffentlich schreibst, hatte ich ne Zeitlang ja auch mal, meinen Diätblog..aber habs dann irgendwann total schleifen lassen & somit auch gelassen.

    Möcht jetzt aber auch wieder vermehrt mit Sport anfangen.

    Echt respekt das dus geschafft hast, die Vorher/nachher bilder machens deutlich !

    AntwortenLöschen
  8. hi also ich hab 3 kg mehr also dein ausgangsgewicht hab auch seit letztes jahr über 6 kg zugenommen und fühl mich echt nicht mehr gut will jetzt auch abnehmen hab deinen blog jetzt aber erst endeckt hast du viel sport getrieben oder nur so ernährung umgestellt? oder beides ein bisschen also nich übermäßig sport? wäre toll von dir wenn du antworten würdest :) möchte auch gerne so 10 kg abnehmen.
    mara

    AntwortenLöschen
  9. hej!
    wow du hast echt viel disziplin! ich selbst habe auch schonmal proiert ein wenig abzunehmen (wobei ich sagen muss: ich wiege weniger als 60 kilo und vielleicht war ich deshalb auch nicht ganz so motiviert) und habe festgestellt, dass dazu echt viel disziplin, wille und selbstbeherrschung gehört. habe respekt vor dir (:

    AntwortenLöschen
  10. hört sich super an. und du siehst richtig gut aus. das mit der ernährungsumstellung werde ich nun auch mal versuchen. ich möchte 10-15kg abnehmen und treibe jetzt schon mindestens 2x die woche sport. :)

    AntwortenLöschen
  11. das ist ja total toll, dass du das so geschafft hast. sowas motiviert mich immer sehr! wenn mana uch leute sieht, die erfolge hatten!
    und die vorher/nachher bilder sind super. du musst echt stolz auf dich sein ;)

    ich habe auch noch eine frage: machst du sonst noch einen sport? oder "nur" die sit-ups? weil wie hast du dann an den armen abgenommen, oder ging das einfach nur durch die essensumstellung. meine oberarme sind nämlich auch mein problem :(
    und dann nochwas: wenn du so viel abgenommen hast, ist deine haut jetzt irgendwie "hängend" oder so? habe da nämlich voll den horror vor.

    liebe grüße ♥

    AntwortenLöschen
  12. Wow ich finde es echt erstaunlich das du soviel abgenommen hast. Ich hoffe bei mir klappt es auch, denn ich habe auch schon jede Menge Diäten versucht aber irgendwie klappt keine :(

    Liebe Grüße :-*

    AntwortenLöschen
  13. freut mich richtig für dich, dass das so gut geklappt hat! :)

    AntwortenLöschen
  14. ich kann den anderen nur zustimmen: ich bin auch begeistert. tolle Fotos und ein klasse Erfolg!! war wohl die richtige Entscheidung, den Eintrag von gestern zu posten :-)

    AntwortenLöschen
  15. Hey, erstmal herzlichen Glückwunsch, dass du das geschafft hast. :)

    Ich hab' 4 Kilo mehr als dein Ausgangsgewicht. ._.
    Hatte vor ein paar Wochen innerhalb von 5 Tagen 4 Kilo verloren, aber das ist alles wieder drauf. -.-

    Ich werd' auf jeden Fall das mit den Situps ausprobieren und versuchen, mehr zu trinken, denn ich trinke pro Tag oft weit aus weniger als 'nen halben Liter.

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe gerade deinen Blog gefunden und ich bin stolz auf dich, obwohl ich dich nicht kenne.
    :)

    AntwortenLöschen
  17. Wow meinen Respekt hast du. Abnehmen ist wie du sagst nicht einfach. Das habe ich oft genug bei mir erlebt. Im Moment klappt einfach nichts und ich versuche schon seit Jahren mein Wunschgewicht zu erreichen. Leider fehlt im Moment die Motivation, aber danke deinem Eintrag bin ich lustigerweise wieder total motiviert! Das liegt auch daran das wir ungefähr gleich groß sind und gleich wiegen, bzw du am Anfang. :) mein Ziel ist es auch 60kg zu wiegen, ich hoffe ich werde es schaffen =).

    Ganz liebe Grüße,
    Ziska!

    AntwortenLöschen
  18. Wow ... respekt!! sieht wunderbar aus!! :D dasmit der kleidergröße würd mich auch interessieren!! :D
    und hat dir die magische kohlsuppe wirklich geholfen?! und wenn ja, wie lange hast du das mit der suppe gemacht und was hast du währeddessen ausser der suppe am tag so gegessen?? habe dir ne e-mail an herrzmaedl@web.de geschickt!! wär cool wenn du mir via e-mail auf meine Mail/fragen antworten könntest .. es interessiert mich schon sehr ;D

    herzlichen glückwunsch .. echt repekt! <3 Lg

    AntwortenLöschen
  19. Du bist ein richtig herziges Mädchen - und tolle Sommersprossen hast du!
    Vorher warst du auch hübsch, genauso wie jetzt - und dein styl hat sich ja auch verändert, wodurch auch dein körpergefühl ganz anders ist.
    :) ich freu mich für dich!

    feelici

    AntwortenLöschen
  20. Krass!
    Das spornt mich glatt an, meine Übungen durchzuhalten.. aber ich bin so faul, ach. Aber ich werd auch immer fetter XD Grrr.

    AntwortenLöschen
  21. wow ich finds echt kras was du geschafft hast :)

    aber ich finde nochmal wichtig zu sagen , mädels nehmt nicht ab um ein ideal zu erreichen , fühlt euch einfach wohl
    ich bin zB 1.75m groß und wiege 76kg...trage größe 40/42..jenachdem...denke mir zwar manchmal könnte weniger sein , aber eig fühle ich mich in meiner weiblichkeit pudelwohl...es ist doch nur das wichtige , was ihr daraus macht

    an jessica , finde deinen blog und alles super :-) aber durch deinen stil hat sich auch einiges verändert , vorher war es ja sehr unvorteilhaft mit der hose und den stiefeln..aber du bist klasse :)

    AntwortenLöschen
  22. Das ist echt top. Man sieht so ein tolles Ergebnis und du hast wirklich eine tolle Figur erhalten.
    Ich bina uch am Abnehmen und ich dachte mir am Anfang, dass ich an der Hüfte so breit wirke und das nie weg gehen wird. Jetzt, wo ich bei dir das Vorher und Nachher sehe, bin cih widder gestärkt.
    Ich habe zwar eine andere Ausgangsgröße und ein anderes Gewicht, ist aber identisch.

    Und die 1. Bauchmuskelübung mache ich auch immer =)

    Ich sollte auch, jetzt wo ichs sehe, mal meine Umfänge messen, um da auch Erfolge zu sehen.

    Ich würde mich echt freuen, wenn man mal Kontakt haben kann, weil du hast es geschafft und du hast da sicher ganz viele Tipps =)

    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  23. wirklich toll!
    Siehst wie eine andere Person aus!
    Machst du nur die beiden Übungen oder noch andere? Also welche für die oberschenkel,Beine, Po?

    AntwortenLöschen
  24. wow respekt aufjedenfall :D
    Ich habe auch schonmal eine Diät gemacht Weight Watchers (allerdings nicht mit diesen Kursen) und das war echt super würde ich jedem weiter empfehlen (habe aber auch nur 3kg abgenommen). Irgendwie kann ich gar nicht glauben dass du 60kg wiegst du siehst so dünn aus und ich wiege auch 60/61kg und bin 3cm größer als du aber komme mir viel dicker vor :D
    nee aufjedenfall find ichs super dass du das hier mit uns teilst und du kannst stolz auf dich sein.

    AntwortenLöschen
  25. der wahnsinn! *____*
    besonders die bilder haben mich beeindruckt! ich bin begeistert von deinen schönen "neuen" beinen! oh man, ich liebe dünne beine. :D
    leider klappt das bei mir nicht so super mit'm abnehmen, wegen meiner krankheit, aber ich werd's jetzt mal neben dem sport noch mit deinen "fitnessübungen" ausprobieren. :)
    ganz liebe grüße! :)

    AntwortenLöschen
  26. Ich find das wunderbar, dass du darüber so schreiben kannst.
    Ich bin auch so ein kleines Miesepeterchen, die gerne 5-10 Kilo runter hätte - trotz dem Sport, den ich bis zum Umzug fürs Studium 4 mal in der Woche 1 1/2 Stunden gemacht hab.
    Die Umstellung der Essgewohnheiten ist so eine Sache..ich hoffe, ich kann das auch ähnlich durchziehen.

    AntwortenLöschen
  27. Respekt ;)
    ich hab auch vor ich glaub 2 jahren mal 10 kg abgenommen und hab jetzt wieder etwas zugenommen :P
    ich will auch wieder mit sit ups anfangen und so ;) halt so 2-3 kg :P
    ja ich würde auch gerne kleidergröße vorher nachher wissen
    und wie groß bist du jetzt ?

    AntwortenLöschen
  28. Bin gerade durch Zufall auf deinen Blog gestoßen. Ich muss sagen, die Vorher-Nacher Bilder sprechen Bände. Ich finde es gut, wenn Menschen Ziele verfolgen und durchhalten.
    _____________________
    http://blackberrysfashion.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  29. Da kann ich mir ja echt viel von dir abgucken ;)
    Ich wiege derzeit 65kg bei 167cm.. ist wohl überall verteilt, aber man sieht schon einen ziemlich großen Unterschied zu meiner Figur von vor einem Jahr (50kg).. zierlich & schlank war ich :(.
    Bei mir war es Fressattacken & Langeweileessen, dazu kein Sport.
    Kein Wunder!

    Jetzt habe ich schon eine Menge Diätversuchen hintermir, bin aber jedesmal dran gescheitert.

    Wirklich eine echte Motivation, wenn ich mir dein Erfolg anschau. gerade im Gesicht kann man es an den Wangenknochen deutlich erkennen bei dir (sehr hübsch übrigens :))

    Hast du nur Training für die Bauchmuskeln gemacht??
    Weil sonst müsste das doch alles nicht so fest sein an den Beinen oder?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  30. der grund warum man, wenn man dicker is, schneller abnimmt liegt daran, dass die meisten kilos nur eingespeichertes wasser (und fett) ist. je dicker man is, je mehr wasser wird eingespeichert. nimmt man ab, nimmt man zuerst das ab. fett wird erst danach abgebaut, wenn das zuviele wasser raus is.

    AntwortenLöschen
  31. Also ich fand das du vorher schon gut ausgesehen hast. Aber jetzt ist echt knaller. Sehr motivierend :)

    AntwortenLöschen
  32. deine beschreibung für die untere bauchmuskel region ist schlicht und ergreifend falsch!

    AntwortenLöschen
  33. hey :) das ist wahnsinn!
    das blond steht dir auf jeden fall besser als ein braunton. Aber meinst du du kannst das lange halten? ich konnte die -10 kg 1-2 Monate halten, danach ging es wieder hoch. Ende April 2009 war dann alles wieder drauf, hab damals auch ca. 2 Monate für 10 kg gebraucht. Aber wenn man danach wieder zunimmt dann ist man nur noch gefrustet, wenn ich mir Bilder vom letzten Jahr anschaue könnte ich heulen^^ aber das mit dem Obst und Gemüse hab ich mir jetzt fest vorgenommen, heute gibt es reis und geschnetzeltes und vorhin hatte ich eine nudelsuppe.
    Nur frühs ist es doof wenn Schule ist :/
    6:00 frühstücke ich normalerweise und um 10:15 haben wir die 1. Schulpause, solang nichts zu essen halte ich frühs nicht aus :/ aber vllt. kann ichs auf knäckebrot mit aufstrich reduzieren^^

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  34. Wundervoll ispirierend ich würde auch gerne 5 Kilo abnehemen und du hast mich motiviert dranz zubbleiben♥♥♥

    AntwortenLöschen
  35. @ Anonym: 36 :)

    @ Anonym 2: Ich habe nicht sehr viel Sport gemacht, wenn man "schnelles gehen" überhaupt Sport nennen kann. Mehr hab ich nicht gemacht. Außer manchmal ein paar Übungen wie Sit ups. Ich bin ein Sportmuffel :P

    @ Feelici: hihi danke :*

    @ Anonym 3: Vielen vielen Dank! :)

    @ Julia: Danke :))

    AntwortenLöschen
  36. Super positive und erfolgreiche Veränderung!
    Find's klasse, wie du es bis zu deinem Wunschgewicht durchgehalten hast! :)

    AntwortenLöschen
  37. Die Disziplin hätte ich auch gerne.. Habe Anfang 2009 8 Kilo abgenommen und wiege jetzt 2-3 Kilo mehr als vorher...

    AntwortenLöschen
  38. Ich gratuliere dir herzlich zu deiner Abnahme!
    Ich habe auch seit Anfang Juni so ca. 13kg abgenommen (eigentlich sogar ein bisschen mehr). Bin jetzt auch total glücklich mit meinem Gewicht und kann gut nachvollziehen, wie du dich wohl fühlst. Ich hoffe jetzt nur noch, dass ich mein Gewicht halten kann.

    Ich freue mich für dich, dass du das so gut geschafft hast! Respekt!

    AntwortenLöschen
  39. Du hast 5 kg in einem Monat abgenommen? Ich will auch! :( und bei 60kg soo dünne Beine! Du bist wahrscheinlich viiel größer als ich :D :D So gemein, dass es, je weniger man wiegt, immer schwieriger wird, abzunehmen.

    AntwortenLöschen
  40. Ich muss gestehen, dass ich dein Blog noch nicht so lange verfolge, deswegen ist mir wohl deine "Veränderung" nicht aufgefallen.
    Aber als ich gerade die Vorher-/Nachherbilder gesehen hab, da wurde mir das erst bewusst! Wow, du kannst richtig stolz auf dich sein! Nicht jeder hat so ein Druchhaltevermögen und so eine Willenskraft!

    AntwortenLöschen
  41. Da jemand schon gefragt hat wie deine jetzige Kleidergröße ist, würde ich auch noch gerne wissen wie deine Startgröße ist.
    Ich finde es echt super wie du so schön abgenommen hast, ich denke ich werde mir ein paar Tipps von dir echt zu Herzen nehmen.

    AntwortenLöschen