29.09.2009

diy up your jeans.

Ich wollte schon immer eine Jeans im "ripped-Look" wie es sie z.b bei Topshop und H&M gibt haben und da ich in London 2 schwarze Röhren günstig gekauft habe, musste nun eine für mein DIY-Projekt herhalten.
Als Vorlage für mein Projekt hab ich mir die Jeans von H&M genommen, die es gerade für ~40€ zu kaufen gibt.
Mit dem Ergebnis meiner Jeans bin ich sehr zufrieden, hab sie auch schon 2x ausgeführt :)

Ihr braucht:

- 1 Jeans (z.b mit Röhrenschnitt)
- Schneiderkreide (wenn ich davor erstmal einzeichnen wollt, wo ihr die "Löcher/Risse" haben wollt)
- eine Schere, Feile etc. mit der ihr die Jeans "aufschlitzen" und bearbeiten könnt



(das weiße da, ist die Schneiderkreide ;))



Nachdem ihr sie dann aufgeschnitten und bearbeitet habt könnt ihr sie dann erstmal in die Waschmaschine packen. Nicht wegen der Schneiderkeide (die eigentlich gleich wieder abgeht, sobald man eh rumgeschnipselst etc. hat) sondern damit die Löcher Fransen bekommen. Zumindestens war bei meiner Jeans anfangs nicht all zu viel von Fransen zu sehen, erst als ich sie in der Waschmaschine hatte.



Edit:





Kommentare:

  1. tolles DIY!!!!
    Werd ich auch mal mit meiner machen :D

    X

    AntwortenLöschen
  2. So eine hab ich fertig gekauft. Immer wenn ich sie trage, krieg ich in der schule von jedem zweiten zu hören "deine hose ist kaputt."
    aber ich liebe sie (:

    AntwortenLöschen
  3. sieht super aus x)
    & viiiielen dank!

    AntwortenLöschen
  4. die find ich cool :D

    MACH MIT:
    http://liyahtalksabout.blogspot.com/2009/09/gewinnspielmacht-mit-und-gewinnt-tolle.html

    AntwortenLöschen
  5. Das ist toll geworden!
    Mich persönlich würden die Fransen aber eher stören xD

    AntwortenLöschen
  6. Wie cool !
    Falls ich mal eine günstige Jeans finde werd ich das aufjedenfall ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank! Ich glaube, er hat 30 Euro gekostet. :)

    AntwortenLöschen
  8. gorgeous jeans!
    great diy!:)



    +++++++++
    katrina

    AntwortenLöschen
  9. Jep, sieht echt toll aus! Spiele auch schon mit dem Gedanken ;)

    AntwortenLöschen
  10. Gute Idee und ich finde es eh schöner, selber zu machen als fertig zu kaufen :)

    AntwortenLöschen
  11. wow, sieht echt super aus! :)

    AntwortenLöschen
  12. echt toll =)
    muss ich mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  13. super gemacht :) sieht toll aus!!! sag mal schnucki, dein london gewinnspiel nä ... ist das schon fertig?!?^^ hab die gewinner gar nicht mitbekommen.

    AntwortenLöschen
  14. Cool cool ich habe es mit meiner schwarzen Röhrenjeans auch schon gemacht und am letzten freitag angehabt alle waren begeistert und wollen es jetzt auch machen :D
    Deine ist echt gut geworden und sieht voll anders wie meine aus ich mache morgen oder so mal ein Bild rein !!
    Lg Anni ♥

    AntwortenLöschen
  15. Tolle Idee das sieht echt gut aus :)

    xxx
    Ziska

    AntwortenLöschen
  16. Hast du sehr schön hinbekommen (:

    AntwortenLöschen
  17. das ist wirklich toll geworden!!

    AntwortenLöschen
  18. für mich persöhnlich wär so eine hose nichts, aber an anderen finde ichs immer sehr cool :) alles gelungenes DIY- Projekt! mach sowas doch öfter =)

    AntwortenLöschen
  19. tolles diy! gefällt mir :)

    AntwortenLöschen
  20. Sieht richtig super aus !!! lg

    AntwortenLöschen
  21. Wow! Ist echt gut geworden!
    Sieht toll aus und steht dir gut!
    LG! :)

    AntwortenLöschen
  22. sieht echt toll aus - oh, ich beneide dich sooooo um deine beine..

    liebe deinen blog, weiter so.



    R.

    AntwortenLöschen
  23. Hallo

    Deine idee ist echt gut, ich hatte die hose von H&M letztens erst an da sie mittlerweile reduziert ist und glaube keine 20 euro mehr kostet aber leider hat mir der schnitt der hose nicht gefallen. Ich denke ich werde mir eine günsige gut sitzende hose kaufen und mir die köcher auch selbst reinschneiden. jetzt im winter würde ich eine knallfarbende stumpfhose drunter anziehen, z.b, eine pinke, sieht bestimmt ganz cool aus darunter und man friert nicht.

    AntwortenLöschen