21.06.2009

Cupcakes = ♥



Zutaten:
(für 12 Stück)

2 unbehandelte Zitronen
250g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
2 Eier
150g brauner Zucker
1/8 l Milch
30-40g Butter (zerlassene Butter)
125g Joghurt

200° Ober- und Unterhitze, 20 Minuten backen lassen.


Zitronen unter heißem Wasser waschen, abtrocknen. Schale fein abreiben.
1 Zitrone in die Hälfte schneiden und das Fruchtfleisch zwischen den Trennwänden rausschneiden. Würfeln oder im ganzen lassen - alle Kerne entfernen.






Mehl mit Backpulver und Salz verrühren. Den Boackofen auf 200 Grad vorheizen.
Die Eier mit dem Zucker in die Schüssel füllen und mit dem Quirlen kräftig durchschlagen.
Als Alternative kann man auch das Mehlgemisch mit den Eiern, dem Zucker, der Milch, dem Joghurt und der Butter zusammen geben und alles zusammen durch"quirlen".
Milch und Joghurt dazu, gut durchrühren. Löffelweise immer wieder etwas Mehl unterrühren. Zum Schluss die Zitronenschale und die Fruchtstükchen unterheben.











Mit Puderzucker oder Zuckerglasur verziehren. Mal sehen ob die oben noch pink werden oder ich sie so lasse.

Kommentare:

  1. wow, die sehen aber lecker aus. muss ich unbedingt mal probieren.
    lg jena

    AntwortenLöschen
  2. Und ich möchte bitte Muffins *-* :D

    AntwortenLöschen
  3. wieso werden alle ehemals muffins nun in das trendwort ''cupcakes'' verwandelt?!

    AntwortenLöschen
  4. Lecker, lecker! =)
    Hach, ich finde deine Rezepte toll. Du machst das immer so schön gemixt, mit Bildern und Anleitung gleich dazu. Das finde ich super *Daumen hoch*

    AntwortenLöschen
  5. juuuuuuuuuuuuuuuuuuuummiiiiiiiiiii <3

    AntwortenLöschen
  6. boooaah ich will auch *.*
    richte bald mal einen service ein, wo du backwaren verschickst :D

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie lecker.
    Ich glaub die mach ich mittwoch auch! :*

    AntwortenLöschen
  8. oh die Muffins sehen so lecker aus!
    Ich muss umbedingt selber bald nochmal etwas backen..yummy!

    AntwortenLöschen
  9. haha, ich sehe schon - erdbeerpflücken, einkaufen und backen sind deine liebsten hobbies :)

    AntwortenLöschen
  10. oh toll, das mit der zitrone hört sich total gut an
    hast du sie schon probiert?

    AntwortenLöschen
  11. Lecker! Ich würde sie mit Zitronenzuckerguss überziehen und gelbe streuseln!!

    AntwortenLöschen
  12. Oh wow, das klingt wirklich wahnsinnig lecker.
    Werde ich bei Gelegenheit bestimmt mal nachbacken.

    AntwortenLöschen
  13. ui hört sich super an muss ich auf jeden fall mal ausprobieren! am besten am donnerstag da hat meine schwester geburtstag :)

    AntwortenLöschen
  14. So finde ich die Kombinationen von Bildern + Rezept super!
    Hmm.. sieht lecker aus! :)

    AntwortenLöschen
  15. oh lecker :)
    mal wieder bilder die man essen könnte :) will auch muffins :(

    AntwortenLöschen
  16. Lecker lecker und super Anleitung! :D

    AntwortenLöschen
  17. Yummy! Mehr, mehr, mehr backanleitungen. = )

    AntwortenLöschen
  18. boah geil - da läuft mir das wasser im mund zusammen.

    AntwortenLöschen
  19. hmm those cupcakes look delicious! I love cupcake cookbooks with such beautiful pictures

    AntwortenLöschen
  20. lecker <3
    ich bin auch fanatischen Muffin Bäcker :) Welche mit Marmeladenfüllung kann ich au sehr empfehlen ;)
    grüüße

    AntwortenLöschen
  21. leeeecker *sich einen klau*

    AntwortenLöschen
  22. Hmmmm.. sehen die lecker aus! Leider darf ich nix mit Zitrone essen -> Neurodermitis .. Aber Apfelmuffins sind ja auch gut :)
    lg

    AntwortenLöschen
  23. oh gott.. jetzt will ich es wissen! was hast du damals bekommen und was für ein thema hattest du?
    <3

    AntwortenLöschen
  24. Aww~w lecker. Ich bekomm' immer Lust auf Essen, wenn ich auf deinen Blog schau'. :D

    Haben sie noch nen pinken Anstrich bekommen? ♥

    AntwortenLöschen
  25. Interessantes Rezept mit dem Jogurt ;)
    Wenn du dir Mal was gönnen willst, mach doch Mal Margherita-Mouse? Fand ich super letzten hehe

    AntwortenLöschen
  26. seeeehr lecker *.*

    Das Bodytonic ist so eine art Gel und soll die Haut straffen, hab ich mir letztes Jahr mal gekauft aber das einziege was daran toll ist, ist der Geruch :D

    AntwortenLöschen
  27. Das mach ich vllt. auch :D aber das Hochladen von den Videos und so ist ja auch anstrengend^^

    <3

    AntwortenLöschen
  28. wie stehts eigentlich mit deinem gewinnspiel? oder hab ich auslosung schon verpasst ?? :D

    ich liebe deine essens bilder. JUMMII. ♥

    AntwortenLöschen
  29. hahaha süße, ehrlich gesagt wär ich schon echt froh,wenns ne 4 wird... dafür müsst ich ja die hälfte des stoffes drauf haben .. und das hab ich definitiv NICHT!

    AntwortenLöschen
  30. haha jaa wir machen da gottesdienst..^^ aber die "kinder" bleiben nur beim singen, wenn die erwachsenen dann bibelstunde oder XD

    AntwortenLöschen
  31. Die Dunklen sehen verdammt nach den Frischkäse-Muffins aus? Sind die das?
    Das sind die besten Muffins auf der ganzen Welt. Nichts geht über eine Frischkäse-Füllung auf dunklem Teig. Zum einlegen. *.*
    Wobei - so ein paar süß verzierte würde ich mir auch gönnen wollen. *g*

    AntwortenLöschen
  32. Süß.
    Zitronen-Muffins sind soo lecker, back ich auch oft ♥

    AntwortenLöschen
  33. Das Buch hab ich auch.
    Nachdem sie bei dir sooooo lecker aussehen, muss ich sie auch mal ausprobieren.

    Grüße

    AntwortenLöschen
  34. MUFFINS SIND KEINE CUPCAKES!
    >.<

    AntwortenLöschen