26.11.2009

sooo yummy part 4! ♥

So.. das vorletzte Rezept, dann wars das erstmal mit der 'Weihnachtsbäckerei'. Wenn alle Plätzchen verkauft werden sollten, werd ich sicher nochmal kleine Portionen nachbacken.. :)

Lebkuchen:

Ihr braucht:

100g Zitronat
100g Orangeat
5 Eier
150g Zucker
150g Honig
3 TL Lebkuchengewürz
abgeriebene Schale und 1 EL Saft von 1 großen, unbehandelten Zitrone
500g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
etwa 28 runde Oblatten (70mm - wir nehmen aber immer 50mm)

Zum Überziehen: 150g dunkle Kuvertüre

für ca. 28 Lebkuchen

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5079.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5083.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5084.png
Orangeat und

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5085.png
Zitronat kleinhacken. Müsst ihr nicht machen, wenn ihr große Lebkuchen macht z.b die 70mm oder wenn ihr noch größere macht. Wir machen kleine, die 50mm Durchmesser haben, dafür sind die Stücke ein wenig zu riesig.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5090.png
Alles zusammen in eine Rührschüssel geben und mit einem Kochlöffel zu einem Teig verrühren.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5092.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5093.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5094.png
Mit 2 Teelöffeln den Teig auf die Oblaten geben.
Danach müsst ihr die Lebkuchen eine Stunde antrocknen lassen!

Bei 130° Umluft ca. 25Minuten backen lassen.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5104.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5105.png

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5114.png
Die Lebkuchen nach dem abkühlen mit Kuvertüre bestreichen.

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5115.png




Ich war gestern vor der Fahrschule noch bei H&M und hab wie immer ein wenig rumgeschaut. Zufällig bin ich dann zur 'Reduziertenecke' und hab 2 Treggings gesehen, reduziert von 19,95 auf 9€. Bin schnell in die Anprobe und hab sie dann mitgenommen :)
Das war echt ein Glückstreffer, dass ich sie gesehen hab und sie in meiner Größe noch da waren. Meine anderen Treggings sind dünner und die neuen sind etwas dicker, dann frier ich auch nicht soo schnell :P
Nacher geht es wieder zu Fahrschule, allerdings nur für eine Doppelstunde. Danach muss ich nämlich noch zu Arbeit und bis 22 Uhr arbeiten. Am Freitag und Samstag muss ich auch arbeiten.
Am Montag hab ich übrigens meine erste Fahrstunde.. aaaaaaaaaaaah :)

http://i303.photobucket.com/albums/nn136/vielleicht__/blogspot/IMG_5125.png

Kommentare:

  1. hammer, du glückliche, ich werde auch mal am montag in die stadt gehen und hoffe dass ich diese günstigen tregginse auch finden werde. und die sachen die du backst sehen immer so lecker aus :))))

    AntwortenLöschen
  2. Hey!
    Danke für den Link zu dem Bild :)
    Viel Spaß bei deiner ersten Fahrstd.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jessica,
    VIELEN DANK FÜR DEINE "so yummy" POSTS!

    Jetzt hab ich endlich die Rezepte die ich so lange gesucht habe!

    Die Schritt-für-Schritt-Anleitungen sind super hilfreich für einen Back- Rookie wie mich :-)

    Dieses Wochenende wir eine Backwochenende, falls es klappt, poste ich auch mal was :-)

    Liebe Grüße,
    Pixie


    P.s. Glückwunsch zu den Treggings-Schnäppchen!

    AntwortenLöschen
  4. Viel Spaß bei deiner ersten Fahrstunde.
    Ich hab ja selber erst seit kurzem meinen Führerschein und fand Fahrschule immer toll (:

    AntwortenLöschen
  5. oh du Glückliche!! Ich hab immer noch keine Treggings :( hatte zwar welche bei H&M bestellt aber mochte die Waschungen da nicht... die von H&M Young sind schöner von der Waschung aber da passe ich nicht rein... nun hoffe ich, dass ich bei Primark fündig werde... ende nächster Woche gehts nach Bremen :)

    AntwortenLöschen
  6. Menno, bei uns sind die nicht reduziert :(
    Und ich will dioch Treggins auch mal austesten...

    AntwortenLöschen
  7. Ui viel Erfolg bei deiner ersten Fahrstunde! Ich war da voll aufgeregt :)

    AntwortenLöschen
  8. Ui viel Erfolg bei deiner ersten Fahrstunde! Ich war da voll aufgeregt :)

    AntwortenLöschen
  9. ih wie gemein, die rechte (grau Jeggins) hab ich noch fürn vollen Preis bezahlt. Und das im Sommer :(
    BAM...
    :D
    ach ja.. die erste fahrstunde ist halb so schlimm :D ich durfte gleich in den offenen verkehr und auch gleich alles selber machen- lief richtig gut... ist aber vielleicht gut, bissel aufgeregt zu sein :D dann geht man nicht zu locker an die sache

    AntwortenLöschen
  10. du bist ja pausenlos am backen. unglaublich, wer soll das bloß alles essen xD
    und die dunkelblaue treggings hab ich für 20 gekauft. so ein mist .__.

    AntwortenLöschen
  11. haha diene lebkcuhen sehen witzig aus...
    eher wie kekse :)

    AntwortenLöschen
  12. Wo hast du denn das Lebkuchengewürz her?
    ich such so etwas schon seit monaten :(

    AntwortenLöschen
  13. achsoo;D ich glaube da muss ich dann mal auf dem weihnachtsmarkt vorbei schauen die sehen ja alle soo lecker aus:)
    und die treggings auf 9€ runtergesetzt..wow.das ist ja ein richtiges schnäppchen:P
    liebe grüße:)

    AntwortenLöschen
  14. würdest du mal ein paar bilder von deinem zimmer machen?

    mara

    AntwortenLöschen
  15. hii!! dein blog ist echt cool!! ich finde es toll, dass du dir die mühe machst und alles so oft fotografierst!! man kennt sich echt aus und du bist auch sehr sympatisch!! ich habe dir einen award verliehen!! einfach auf meinen blog klicken!!

    glg tina (tiinaasz.blogspot.com)

    AntwortenLöschen
  16. Die Treggins sind echt wundervoll! Schade, dass es bei uns keine so tollen Sachen in der Saleabteilung gibt :(
    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
  17. Gebrannte Mandeln

    Zutaten
    1 Pck. Mandeln, ungeschält, 200 g
    4 EL Zucker, braun
    4 EL Wasser
    1 TL Zimt

    Zubereitung

    Alles in einer mikrowellen-geeigneten (feuerfesten) Form verrühren.
    2 Minuten bei 600-700 Watt in die Mikrowelle (nicht abdecken), umrühren, noch mal 2 Minuten, wieder umrühren und ein weiteres Mal 2 Minuten in die Mikrowelle.
    Auf Backpapier streichen und erkalten lassen.
    Guten hunger!! =)

    AntwortenLöschen
  18. ich wünsht ich hätte so eine Figur das ich in die hosen von Hund M und co reinpassen würde *heul*

    naja ganz liebe grüße

    AntwortenLöschen
  19. Argh, die Treggins sind mega.Ich bin schon so lange auf der Suche.Aber die perfekte Jeanslegins für mich muss wohl noch erfunden werden, Mist.Schöner Blog, xo xo.

    AntwortenLöschen
  20. Oh toll, bei uns gabs die Treggins nicht :(

    AntwortenLöschen
  21. Die Lebkuchen sehen toll aus!
    Autofahren ist eigentlich gar nicht sooo schwer ;)
    Mir macht es immer Spaß zu fahren :) Die viel Glück ;)
    ____________________
    http://blackberrysfashion.blogspot.com/

    AntwortenLöschen